UHD-Programmhighlights im Februar

UHD-Programmhighlights im Februar

Zuschauer mit einem Ultra HD-Fernseher können sich auf ein tolles UHD-Programm im Februar freuen. Genau das richtige für gemütliche Abende bei Schmuddelwetter. Mit Comedy, Serien, Blockbuster-Filmen und Live-Sport ist für jeden Geschmack ultrascharfes TV-Vergnügen garantiert.

UHD-Programm im Februar bei HD+

Ob chronisch überfordert, übertrieben fürsorglich oder unverschämt direkt. Bei den „Rabenmüttern“ regiert die Anarchie, denn sie sind vor allem eins: unvorhersehbar – und dabei herrlich politisch unkorrekt! Gleich vier neue Folgen der Comedyserie „Rabenmütter“ stehen im Februar auf dem Programm. Ab 07. Februar jeweils freitags ab 22:15 Uhr in SAT.1 UHD auf UHD1 mit HDR.

Abenteuer Leben fährt in den absoluten Autobahn-Wahnsinn: Mitten im Ruhrgebiet liegt der größte Verkehrsknotenpunkt Deutschlands. An DEM Stau-Tag des ganzen Jahres ist Abenteuer Leben hautnah dabei: vier Kamerateams drehen parallel 12 Stunden lang. Endet der Tag in NRW im Verkehrschaos? Brillante Aufnahmen in UHD und weitere spannende Berichte bei Abenteuer Leben am Sonntag, den 09. Februar 2020 ab 22:15 Uhr bei Kabel Eins UHD auf UHD1.

China – ein Land mit Mega-Ehrgeiz und Mega-Plänen. Das Galileo Spezial: „Der Masterplan – Chinas Weg zur Macht“ beleuchtet den Weg an die Weltspitze am 16. Februar ab 19:05 Uhr auf ProSieben UHD auf UHD1 mit HDR.

Für die Werkself geht es nach dem Ausscheiden als Gruppendritter in der Champions League nach der Winterpause in der UEFA Europa League weiter. Im Sechzehntelfinale bekommt es Bayer 04 mit dem FC Porto zu tun. Das ergab die Auslosung in Nyon. Die Werkself wird im Hinspiel am Donnerstag, 20. Februar, zunächst in der BayArena antreten. Brillante Spannung garantiert. Bayer 04 Leverkusen – FC Porto am 20. Februar ab 20:15 Uhr auf RTL UHD mit HDR.

Übrigens hat sich RTL auch die exklusiven Übertragungsrechte an der Europa League sowie der neuen Europa Conference League ab der Saison 2021/22 bis Mai 2024 gesichert. Das sind ultra-scharfe Aussichten…

Am 29. Februar machen dann noch die Damen im Ski Alpin Station beim FIS Weltcup in La Thuile (ITA). Ab 10:30 Uhr auf Eurosport 4K auf UHD1.

UHD-Programm im Februar bei Sky

Fans höchster Bildauflösung und bester Bildqualität kommen im Februar auch mit Sky Q wieder voll auf ihre Kosten und dürfen sich über eine geballte Ladung hochkarätiger Livesport- sowie Film- und Serienhighlights in bestem UHD freuen.

Neue Highlights im Februar auf Sky Q sind der von James Cameron und Jon Landau produzierte Cyberpunk-Actionfilm „Alita: Battle Angel“ von Robert Rodriguez, die Horrorstreifen „Ma – Sie sieht alles“ mit Octavia Spencer und „BrightBurn: Son of Darkness“ mit Elizabeth Banks, sowie das Fantasyabenteuer „Wenn du König wärst“ von „Ant-Man“-Regisseur Joe Cornish. Ab 20. Februar sind außerdem die lang erwarteten neuen Epsioden des Sky Originals „The New Pope“ mit Jude Law in UHD auf Sky Q verfügbar. Insgesamt hält Sky für Film- und Serienfans mehr als 100 Kinofilme aller Genres sowie viele Sky Originals jederzeit in UHD auf Abruf parat.

Dazu gibt es auch für Fußball-Fans mit Sky Q und einem Ultra-HD Fernseher jede Menge 4K-Inhalte zu sehen:

8.2. Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund
15.2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach
17.2. Premier League: FC Chelsea – Manchester United
22.2. Premier League: FC Chelsea – Tottenham Hotspur
22.2. Bundesliga: FC Schalke 04 – RB Leipzig
25.2. UEFA Champions League: FC Chelsea – FC Bayern München
29.2. Bundesliga: 1. FC Köln – Schalke 04

Mehr zu 4K-Inhalten bei HD+ findest du hier.
Mehr zu 4K-Inhalten bei Sky findest du hier.

Eine Übersicht zu generell verfügbaren 4K-Inhalten findest du auf dieser Website hier.

Neue UHD-Fernseher von Philips

Neue UHD-Fernseher von Philips

Philips hat das TV-Line-up für das erste Halbjahr 2020 angekündigt. Die neuen OLED-Modelle 805 und 855 werden jeweils als 55 Zoll- und 65 Zoll-Variante auf den Markt kommen und voraussichtlich ab Juni erhältlich sein. Die neuen UHD-Fernseher von Philips unterstützen mit HDR10, HLG, Dolby Vision und HDR10+ die derzeit vier relevanten HDR-Verfahren und können entsprechend in HDR produzierte 4K-Inhalte darstellen. Die verbauten Prozessoren mit künstlicher Intelligenz setzen auf neuronale Netzwerke und Maschinenlernen, um mit Millionen von Testvideos die Bildqualität zu analysieren und optimieren. Sowohl der OLED805 als auch der 855 verfügen über Dolby Atmos-Decoding und den Dolby Atmos Virtualizer sowie die Dolby Technik für verbesserten Bass und Dialog.

Auch im LCD-Bereich gibt es neue UHD-Fernseher von Philips. Der 9435 LED 4K UHD wird in 55- und 65-Zoll voraussichtlich ab Mai bzw. Juni erhältlich sein, das Modell 9235 LED 4K UHD in 43 Zoll. Beide Modelle haben Sound von Bowers & Wilkens an Bord. Abgerundet wird der Reigen der Neuvorstellungen von der Performance-Serie Philips 8505 für das mittlere Marktsegment. Die Reihe kommt gleich in fünf verschiedenen Größen: 43-, 50-, 58-, 65- und 70-Zoll voraussichtlich ab Mai bzw. Juni (70 Zoll). Wie die OLED-Fernseher unterstützen alle neuen LCD-Modelle die vier oben genannten HDR-Verfahren.

Weitere Informationen zu den neuen Fernsehern bei Philips.