LG stellt neue UHD-Fernseher für 2020 vor. Elf neue OLED-Modelle mit sollen mit ultrahoher Auflösung und High Dynamic Range für die realistische Darstellungen von Filmen, Sportereignissen und Videospielen sorgen. Dazu zählen auch neue OLED-8K-Fernseher in Größen von 88 und 77 Zoll (OLED ZX88 ab Mai 2020, OLED ZX77 ab Juni 2020). Die ultraflache 4K-GX Gallery-Serie kommt mit Bildschirmdiagonalen von 77 Zoll (ab Mai 2020) sowie 65 und 55 Zoll (ab April 2020) auf den Markt. Die 2020er Version der 4K-OLED-C-Serie wird zusätzlich zu den Bildschirmdiagonalen 77 Zoll (ab Mai 2020), 65 Zoll (Ab April 2020) und 55 Zoll (ab April 2020) auch in der 48-Zoll-Größe (ab Mai 2020) verfügbar sein. Noch keinen Termin gibt es für den aufrollbaren OLED-Fernseher 65RX.

Darüber hinaus stellt LG neue LCD UHD-Fernseher vor. An der Spitze des Angebots stehen die beiden Modellserien Nano99 (75 Zoll-Version ab April 2020, 65-Zoll-Version ab Juni 2020) und Nano97 (75 Zoll-Version ab April 2020, 65-Zoll-Version ab Juli 2020). Mit den NanoCell Serien NANO86/90/91 bringt LG sukzessive ab April 2020 weitere 4K LCD-Modelle mit Zollgrößen zwischen 49 Zoll und 86 Zoll an den Start.

Alle neuen UHD-Fernseher für 2020 von LG unterstützen die HDR-Verfahren HDR10, HLG sowie Dolby Vision und können entsprechend in HDR produzierte 4K-Inhalte darstellen. Darüber hinaus unterstützen die OLED-Geräte den sogenannten Filmmaker-Mode. Er ermöglicht es Zuschauern, Filme genauso zu erleben, wie es von Regisseuren und Produzenten beabsichtigt ist.

Weitere Informationen zu den neuen Fernsehern findest du bei LG.