Die Mediengruppe RTL Deutschland und die Tele Columbus AG, die unter dem Markennamen PŸUR Kabel-TV und Internetprodukte vermarktet, haben eine umfassende Kooperationsvereinbarung bekannt gegeben. Neben zusätzlichen Free-TV und Pay-TV-Sendern in HD-Qualität wird jetzt mit RTL UHD auch erstmalig ein ultrahochauflösendes Programm in das Zentralnetz von Tele Columbus eingespeist und für PŸUR Kunden mit gebuchtem HD-Paket zu empfangen sein.

Stefan Riedel, Chief Consumer Officer der Tele Columbus AG: „ Wir freuen uns, unseren Kunden durch die Zusammenarbeit mit der Mediengruppe RTL nun ein noch größeres Programmangebot unterbreiten und auch erstmalig einen Sender in UHD-Qualität in unser Zentralnetz einspeisen zu können. Durch die Möglichkeit, neue und vielfältige Inhalte in unserem Netz und gleichzeitig multimediale Zusatzangebote zur Verfügung zu stellen, können wir das interaktive Angebot für unsere Kunden weiter optimieren.“

RTL UHD ist damit aktuell über folgende Anbieter zu empfangen:

  • mit HD+ über Astra Satellit
  • mit MagentaTV der Deutschen Telekom
  • beim Kabel­netz­betreiber wilhelm.tel aus Norder­stedt
  • sowie jetzt neu bei PŸUR

Mehr zu RTL UHD findest du hier.
Eine Übersicht zu generell verfügbaren 4K-Inhalten findest du auf dieser Website hier.