Ultra HD Tech-Talk

Hintergrundinformationen zu Standards und Technik

Ultra HD-Produktion – Das sieht gut aus!

Die Ultra HD-Produktion entwickelt sich weiter. Ingesamt 11,9 Millionen Fernsehgeräte mit ultrahoher Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten wurden laut GfK Retail & Technology bis Ende Juni 2019 in Deutschland insgesamt verkauft. 2019 sollen bereits rund 4,6 Millionen Ultra HD-Fernseher über die Ladentheken gehen. Das entspräche rund 70 bis 75 Prozent aller verkauften Flachbildschirme in diesem Jahr.

Versucht man Ultra HD ganzheitlich zu betrachten, geben einem diese Zahlen also sehr gute Argumente an die Hand, das Thema Endgeräte schon einmal abzuhaken – inklusive des Features High Dynamic Range (HDR), also der Darstellung eines erheblich höheren Kontrastumfangs und der damit einhergehenden Abbildung von mehr Farben in feineren Abstufungen. Denn weit über 90 Prozent aller heutzutage verkauften Ultra HD-Fernseher können HDR-Inhalte darstellen. Schon heute finden UHD-HDR-konsumwillige Zuschauer in der Ultra HD-Geräteliste der Deutschen TV-Plattform über 1.000 HDR-fähige ultrahochauflösende Fernsehmodelle und UHD-Zuspieler, Tendenz stark steigend.

 

Wie man mit mit einer Ultra HD-Produktion begeistert

Aber was gibt es auf den im wahrsten Sinne des Wortes immer großartigeren UHD-TVs zu sehen? Wie können Ultra HD-Inhalte die Zuschauer begeistern? Und wie lassen sie sich vermarkten und distribuieren? Diesen Fragen und mehr ging die Deutsche TV-Plattform im Rahmen der Veranstaltung „Das sieht gut aus! Alles zur Produktion in Ultra HD und HDR“ im April 2019 in Wien nach.

Die zentrale Frage: wie müssen Inhalte produziert, bearbeitet und ausgespielt werden, damit der Zuschauer, der am Ende der Kette vor seinem schönen neuen UHD-Fernseher sitzt, einen echten Mehrwert erkennt, erlebt und auch kauft?

 

TV Zukunft – Der Spezialreport zu Ultra HD-Produktionen

Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen und Themen rund um die Produktion kannst du in unserem Spezialreport zur Veranstaltung lesen – hier direkt auf unserer Website oder als PDF-Download.