Deine Vorteile mit Ultra HD

Mehr Auflösung, bessere Kontraste und mehr Farben in feineren Abstufungen

Mehr Auflösung mit Ultra HD

Wie der Name schon vermuten lässt, ist Ultra HD ist die Weiterentwicklung des bisherigen HDTV-Standards. Mit derzeit 3.840 x 2.160 Bildpunkten liefert Ultra HD die vierfache Auflösung von Full HD (1920 x 1080 Pixel). Deswegen siehst du mit Ultra HD TV-Sendungen, Filme und Serien viel schärfer und mit viel mehr Bilddetails. Außerdem wirkt das Bild ruhiger und es flimmert nicht mehr. Es gibt übrigens immer mehr Ultra HD-Inhalte zu sehen: Fernsehsendungen, Live-Sport, Filme und Serien. In der Startphase von Ultra HD drehte sich fast alles um die höhere Auflösung. Heute stehen eine verbesserte Farbdarstellung und höhere Kontraste im Mittelpunkt – HDR.

Bessere Kontraste mit HDR

Die höhere Ultra HD-Auflösung liefert „mehr Pixel“, mit HDR (High Dynamic Range) werden daraus „bessere Pixel“. Warum? Der Kontrastumfang, also der Abstand zwischen dem dunkelsten und hellsten Bereich in einem Bild, wird mit HDR deutlich erweitert. Wenn man HDR mit SDR vergleicht – also das, was wir bisher von einem HD-Fernseher kennen – dann ist das so, als würde man einen Schleier vom Bild ziehen. Auf einmal ist schwarz wirklich supersatt schwarz, man erkennt auch in dunklen Bildbereichen viele Details – und brillantes wird viel heller. Stell dir Scheinwerfer bei einer Musikshow vor. Mit HDR siehst du die jetzt wirklich strahlen. Mehr Infos zu HDR und den verschiedenen HDR-Verfahren findest du hier.

Simulierte Darstellung

Mehr Farben in feineren Abstufungen

Der „HDR-Effekt“ wird auch durch eine bessere Darstellung der Farben möglich. Der HD-Standard deckt nur gut ein Drittel der Farben ab, die wir sehen können. Mit Ultra HD wird dieser Farbumfang jetzt deutlich größer, bis zu 76 Prozent des für uns sichtbaren Farbspektrums. Außerdem können die Farben in viel feineren Abstufungen dargestellt werden, die Farbverläufe in den Bildern wirken viel flüssiger. Das Resultat sind knallbunte Bilder, aber mit natürlichen Farben und Hauttönen. Mehr Infos zum Thema Farben findest du hier.

Die Vorteile von Ultra HD auf einen Blick

Vierfache Auflösung

3840 x 2160 statt
1920 x 1080 Bildpunkte

Höhere Bildfrequenzen

bis zu 100 Bilder pro
Sekunde statt 50

keine Halbbilder mehr

deutlich bessere Bewegtbildschärfe

kein Ruckeln

High Dynamic Range

sattes Schwarz

keine Schlieren mehr

extrem brilliante Bilder

Erweiterter Farbraum

knallbunte Farben bei
neutralen Hauttönen

stärkere Farben als im Kino

Alle Ultra HD Geräte

Alle Ultra HD Inhalte

News und Tipps