4K-Leckerbissen für alle Fans der Hip-Hop-Veteranen Die Fantastischen Vier. HD+ hebt kurzfristig den Kinodokumentarfilm „WER 4 SIND“ als Parallelausstrahlung auf ProSieben UHD auf UHD1 ins Programm.

2019 feierten die Fantastischen Vier, eine der erfolgreichsten Hip-Hop-Bands Deutschlands, ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Parallel dazu entstand Thomas Schwendemanns abendfüllender Kinodokumentarfilm „WER 4 SIND“. Er porträtiert die Gegenwart der Band, zeigt ihre Lebenswirklichkeit und offenbart die Unterschiedlichkeit der vier Bandmitglieder. Der Filmemacher geht in Gesprächen mit Weggefährten und Musikerkollegen den Gründen ihres starken Zusammenhalts nach. So verschieden sie auch sein mögen, ihre Originalität und Unverwechselbarkeit haben sich Die Fantastischen Vier in Originalbesetzung erhalten. Das können nicht viele Bands über einen derart langen Zeitraum von sich behaupten. Aber ist Freundschaft überhaupt der richtige Begriff für ihr spezielles Verhältnis untereinander? Und kann so etwas für immer anhalten? Jetzt kommt die Fanta4-Doku auf UHD1 ins Fernsehen. Quasi ein „MUSS“ für jeden Fan der Kombo.

Am Samstag, den 27. Juni 2020 ab 20:15 Uhr auf ProSieben UHD auf UHD1

Das angekündigte Spielfilm-Wochenende mit „Es bleibt in der Familie“, „Das vergessene Dorf – Cora Steins erster Fall“ und „9 Tage wach“ startet im Anschluss um 22:20 Uhr auf SAT.1 UHD und ProSieben UHD auf UHD1.

Mehr zu 4K-Inhalten bei HD+ findest du hier.
Eine Übersicht zu generell verfügbaren 4K-Inhalten findest du auf dieser Website hier.

Fotocredit: Kick Film GmbH